Gemeinde Steinen

Seitenbereiche

Wichtige Links

Startseite | Impressum | Datenschutz

Volltextsuche

Wochenmarkt

Zwei mal pro Woche

Wochenmarkt
Wochenmarkt
Fotos: Pierre Likissas
Fotos: Pierre Likissas

Der Wochenmarkt findet zweimal wöchentlich auf dem Marktplatz in der Kanderner Straße statt. Die Marktzeiten sind:

01. Mai bis 31. Oktober
Mittwoch und Samstag: 07:00 Uhr bis 12:00 Uhr
01. November bis 30. April 
Mittwoch und Samstag: 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr

400 Jahre Marktrecht Steinen

Bereits im Jahre 1602 erhielt die Gemeinde Steinen das Marktrecht. Als Marktplatz wurde ein Platz in der Dorfmitte ausgewählt - der "gemeine Platz". Nach dem Dreißigjährigen Krieg haben sich nicht nur Leute der näheren Umgebung getroffen, um ihre Waren abzusetzen, sondern auch die durch das Tal ziehenden Händler kehrten ein. Ein buntes Treiben belebte den Platz. 1766 erhielt Steinen das Recht, jährlich zwei Vieh- und Krämermärkte abzuhalten.

Die Industrialisierung in den Jahren 1834/1835 führte dazu, dass die Einwohnerzahl um ca. 600 Personen stieg, welche keine Selbstversorger waren und ihre Lebensmittel anderweitig einkaufen mussten. Aus diesem Grund erhielt die Gemeinde Steinen 1836 die Genehmigung, dienstags und freitags einen Wochenmarkt abzuhalten. Der Marktplatz wurde 1860 mit 32 steinernen Pfosten eingezäunt.

1864 entstand an dem damals hinter dem Marktplatz verlaufenden Kanal ein öffentlicher, überdachter Waschplatz. Gleichzeitig erstellte man gegen die Straße hin einen größeren Dachvorsprung zum Schutz vor Regen beim Verkauf der Marktwaren. Die Rationalisierungsmaßnahmen des 1. Weltkriegs bedeuteten jedoch das vorläufige Ende des Wochenmarktes. Im Sommer 1974 wurde die Tradition des Wochenmarktes in Steinen wieder fortgesetzt.

400 Jahre Marktrecht in Steinen - Herbst 2002: Dieses Jubiläum wurde am 28.09.2002 auf dem Marktplatz bei herrlichem Herbstwetter mit neuem Wein, frisch gepresstem Apfelsaft und Griebenschmalzbrot würdig gefeiert. Bürgermeister König überreichte den Marktbeschickern aus Anlass des Jubiläums ein kleines Präsent. Dem langjährigen Marktaufseher Paul Mingo (verstorben 2009) dankte Bürgermeister König für seine geleistete Arbeit und überreichte ihm als Anerkennung ein Buchgeschenk.

Weitere Informationen

Steinen erleben ...

In der Gemeinde Steinen können Sie so einiges erleben! Deshalb ist unser Veranstaltungskalender stets auf dem neuesten Stand.

Zum Veranstaltungskalender

Steuern & Gebühren

Alle Abgaben, Gebühren und Beitäge finden Sie in der Rubrik "Steuern & Gebühren".

Zur Rubrik "Steuern & Gebühren"