Seite drucken
Gemeinde Steinen (Druckversion)

Team der Bibliothek Steinen blickt zufrieden auf 2018 zurück

Autor: Gemeinde Steinen
Artikel vom 25.01.2019

Wie bereits in den letzten Jahren, sind auch in 2018 die Besucher- und Ausleihzahlen in der Bibliothek Steinen weiter gestiegen. Durch aktuelle und vielseitige Neuanschaffungen ist es gelungen, die Attraktivität des Angebots weiter zu steigern und dadurch neue Leser zu gewinnen sowie die Ausleihzahlen zu steigern. Besonders hervorzuheben ist auch die gute Kooperation mit den Schulen der Gemeinde und der Dora-Merian-Kindertagesstätte. Insgesamt wurden 136 Sonderaktionen mit Kindergarten- und Schulkindern durchgeführt. Erwachsene lauschten bei einer Autorenlesung im März letzten Jahres gebannt den Worten von Ralf H. Dorweiler aus Hägelberg.

Insgesamt 11.438 Besuche verzeichnet die Bibliothek Steinen im letzten Jahr, 11,8 Prozent mehr als in 2017. Diese Leser nahmen durchschnittlich 3,5 Medien mit nach Hause (Gesamtentleihungen: 39.919 Medien). Am Ende des Jahres nennt die Bibliothek 7.860 Medien ihr Eigen.

Größte Nutzergruppe in der Bibliothek Steinen ist nach wie vor die Gruppe der Kinder unter 12 Jahren, die über die Hälfte der Medien ausleihen. Highlight bei den Entleihungen waren in 2018 die CDs mit Geschichten um die drei Fragezeichen, TKKG und den drei Ausrufezeichen. Bei den Printmedien waren das Einhornbastelbuch, Bilderbücher um Mama Muh und die Zauberin Zilly, sowie die Abenteuer der Sternenfohlen, des magischen Baumhaus‘ und den drei Fragezeichen besonders beliebt. Sehr gefragt waren ferner die Comics aus Entenhausen. Spitzenreiter bei den DVDs waren „Hotel Transsilvanien 2“ und „Die göttliche Ordnung“. Erwachsene liehen bei den Romanen am häufigsten „Ein geschenkter Anfang“ von Lorraine Fouchet und „Die Perlenschwester“ von Lucinda Riley aus.

Öffnungszeiten der Bibliothek sind Montag, Dienstag und Donnerstag 15.00 bis 17.30 Uhr sowie Mittwoch 9.00 bis 11.30 Uhr.

http://www.steinen.de/index.php?id=1466