Seite drucken
Gemeinde Steinen (Druckversion)

Änderung Bebauungsplan "Alte Weberei"

Autor: Gemeinde Steinen
Artikel vom 16.05.2019

Änderung des Bebauungsplanes und der örtlichen Bauvorschriften "Alte Weberei"

Der Gemeinderat der Gemeinde Steinen hat am 07.05.2019 in öffentlicher Sitzung den Entwurf gem. § 13a BauGB zur Änderung des Bebauungsplanes "Alte Weberei" in Steinen genehmigt und beschlossen, den Änderungsentwurf nach § 3 Abs. 2 BauGB offenzulegen.

Für den räumlichen Geltungsbereich der Bebauungsplanänderung ist der nachstehende Lageplan maßgebend:

Der Bebauungsplanänderungsentwurf in der Fassung vom 07.05.2019 wird mit Begründung vom 23.05.2019 bis einschließlich 24.06.2019 bei der Gemeindeverwaltung Steinen, Rathaus Höllstein, Bauamt, Zimmer 6, während der üblichen Dienststunden öffentlich ausgelegt. Die ausgelegten Unterlagen sind ab dem 23.05.2019 auch im Internet auf der Homepage der Gemeinde Steinen unter www.steinen.de abrufbar.

Während dieser Auslegungsfrist können beim Bauamt Steinen Anregungen vorgetragen werden. Es besteht auch die Möglichkeit, Anregungen schriftlich an das Bürgermeisteramt zu richten. Da das Ergebnis der Behandlung der Anregungen mitgeteilt wird, ist die Angabe der Anschrift des Verfassers zweckmäßig.

Die Durchführung einer Umweltprüfung und ein Umweltbericht sind nicht erforderlich. Es wird darauf hingewiesen, dass nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen bei der Beschlussfassung über die Satzung unberücksichtigt bleiben können. Ferner wird darauf hingewiesen, dass ein Antrag auf Normenkontrolle nach § 47 VwGO unzulässig ist, soweit mit ihm Einwendungen geltend gemacht werden, die vom Antragsteller im Rahmen der Beteiligung nicht oder verspätet geltend gemacht wurden, aber hätten geltend gemacht werden können.

Steinen, den 15.05.2019
Braun, Bürgermeister

Offenlage Änderung des Bebauungsplanes "Alte Weberei"

 
http://www.steinen.de//rathaus-service/gemeindeverwaltung/aktuelles